So tickt Ihr Sternzeichen!

Abnehmen und Wohlfühlen mit der Astro-Diät

Würden Sie gern abnehmen, aber die Waage will nicht so wie Sie wollen? Dann probieren Sie es doch einfach mal mit den nachstehenden Ratschlägen speziell für Ihr Sternzeichen.

Hinweis

Astrodiätische Empfehlungen ersetzen keinen fachlichen Rat und sind nicht geeignet für Personen mit körperlichen und/oder psychischen Störungen. Übergewicht kann auch ein Hinweis auf ernsthafte gesundheitliche Störungen sein. Vor Beginn einer Diät sollte deshalb immer ärztlicher Rat eingeholt werden.



Astro-Diät Widder ♈

Astro-Diät WidderDie Widder sprühen nur so vor Lebensenergie und wenn Übergewicht ein Thema bei ihnen ist, dann liegt das in der Regel an einem ungesunden Essverhalten. Widder gönnen sich wenig Ruhe, haben so gut wie nie Zeit und da bleibt eine ausgewogene und entspannte Mahlzeit schon mal auf der Strecke.

Bevor ein Widder seine kostbare Zeit mit der Zubereitung seiner Mahlzeiten oder mit einem ausgedehnten Mehr-Gänge-Menü in einem guten Restaurant verschwendet, schlingt er hastig etwas ein oder lässt im schlimmsten Fall die Mittagspause schon mal ganz sausen. Der Schnellimbiss um die Ecke kommt ihm gerade recht. So spart er Zeit – aber leider keine Kalorien.

Astro-Diät-Empfehlung

Sie sind Widder und ärgern sich über unnötige Kilos? Dann üben Sie zunächst Geduld bei der Gewichtsabnahme, denn mit einer Crashdiät ist Ihnen kaum geholfen. Die Ungeduld ist wahrscheinlich Ihr größtes Problem, aber mit einer Abnahme von einem Kilo pro Woche sollten Sie ruhig zufrieden sein. Das können Sie schaffen, wenn Sie lernen, Ihr Essen in Ruhe einzunehmen und zu genießen. Mit Blitzdiäten erreichen Sie genau das Gegenteil und der berühmte Jojo-Effekt lässt grüßen.

Bauen Sie ausreichend lange Pausen zum Essen in ruhiger Atmosphäre in Ihren wöchentlichen Zeitplan ein. Bereichern Sie Ihren Speiseplan durch viel frisches Obst und trinken Sie reichlich Tee, Mineralwasser und Brühe. Genießen Sie in aller Ruhe drei leichte und ausgewogene Mahlzeiten täglich und verzichten Sie auf fettes Fleisch und Pommes.

Zurück zur Übersicht ↑


Astro-Diät Stier ♉

Astro-Diät StierStiere gehören zu den gemütlichen Zeitgenossen und absoluten Genießern im Tierkreis. Sinnlichkeit und ein behagliches Heim bedeuten ihnen viel. Für ein gutes Essen ist ein Stiergeborener immer zu haben.

Er lässt es sich lieber schmecken statt Kalorien zu zählen und nimmt sich viel Zeit für seine Mahlzeiten. Dass er außerdem zu den Naschkatzen gehört, ist kein Geheimnis. So bleibt es kaum aus, das ein Stier immer mal wieder mit ein paar Wohlstandspfunden zu kämpfen hat.

Astro-Diät-Empfehlung

Sie sind Stier und möchten ein paar überflüssige Pfunde los werden? Das Abnehmen ist bei Ihnen eine reine Kopfsache. Sie können Ihr Wunschgewicht durch mehr Bewegung und den Verzicht auf allzu üppige Mahlzeiten ganz ohne Diät erreichen, wenn Sie das wirklich wollen. Ausdauernd und geduldig genug, um ans Ziel zu kommen, sind Sie doch allemal!

Zurück zur Übersicht ↑


Astro-Diät Zwillinge ♊

Astro-Diät ZwillingeDie lebhaften Zwillinge sind stets in Bewegung und neigen von Natur aus nicht zu Übergewicht. So klappt es mit der Fettverbrennung fast schon automatisch. Wenn sich bei ihnen dennoch mal die eine oder andere Speckrolle verirrt, dann hat das nicht selten mit einem falschen Essverhalten zu tun.

Essen ist Nebensache für den Zwilling, denn er hat besseres zu tun. Und so eine Nebensache ist nicht selten dann schon mal eine Tüte Chips im Kino oder vor dem Fernseher oder eine Tafel Schokolade bei der Arbeit am PC.

Astro-Diät-Empfehlung

Sie sind Zwilling und wollen abnehmen? Kein Problem. In etwa einem Monat können Sie bis zu fünf Kilo weniger auf die Waage bringen, wenn Sie pro Woche einen Ananas-Tag einlegen. Die Enzyme der frischen Ananas helfen nicht nur beim Abnehmen, sondern halten zudem Ihr Bindegewebe in Schuss. Auf Konserven sollten Sie jedoch verzichten. Wenn Sie dann noch fettige und zu üppige Mahlzeiten und die zuvor genannten „Nebensachen“ weg lassen, dann steht Ihrem Wunschgewicht nichts mehr im Wege.

Zurück zur Übersicht ↑


Astro-Diät Krebs ♋

Astro-Diät KrebsKrebse kochen und essen gern und verwöhnen nicht nur die Gäste, sondern auch sich selbst mit liebevoll zubereiteten Speisen. Da bleibt ein wenig Körperfülle nicht immer aus und die Neigung zum Frustessen beim von Launenhaftigkeit geplagten Krebs tut ihr übriges.

Astro-Diät-Empfehlung

Sie sind Krebs und möchten Ihren Rundungen zu Leibe rücken? Verschaffen Sie sich ausreichend und regelmäßig Bewegung an der frischen Luft und wenn eine Fressattacke Ihnen suggeriert, sich etwas zum Essen aus der Küche holen zu müssen, dann kehren Sie dem Kühlschrank den Rücken und schalten stattdessen Musik ein. Ein temperamentvoller Tanz treibt den Heißhunger schnell in die Flucht.

Verzichten Sie einen Monat lang auf fette Speisen, auf Kuchen und auf Süßigkeiten und ersetzen Sie die eine oder andere Fleischmahlzeit durch Tofu. Ihr Wunschgewicht wird es Ihnen danken.

Zurück zur Übersicht ↑


Astro-Diät Löwe ♌

Astro-Diät LöweDie meisten Löwen strotzen vor Energie, essen gern ausgiebig und viel – Wohlstandsbauch inklusive! Feste Essenszeiten kennen sie nicht. Damit er auch gesehen wird, speist ein Löwe nicht gern im stillen Kämmerlein, sondern steuert mit Vorliebe ein gutes Restaurant an. Er will sein Leben genießen und deshalb schlägt er sich auch nicht gern mit anstrengenden Diäten herum. Von Salat und Knäckebrot wird er nicht satt.

Astro-Diät-Empfehlung

Sie sind Löwe und haben ein Gewichtsproblem? Dann ernähren Sie sich ohne schlechtes Gewissen ruhig weiter mit drei guten Mahlzeiten täglich. Wichtig sind aber feste Essenszeiten. Gewöhnen Sie sich daran, Ihre drei kräftigen Mahlzeiten immer regelmäßig einzunehmen.

Unterstützen können Sie Ihren Wunsch nach ein paar Pfunden weniger auf der Waage, indem Sie sich nur die Hälfte ihrer gewohnten Portionen auf den Teller laden. Wenn Sie dann noch bereit sind, sich an einem Tag pro Woche mit guten Fruchtsäften oder Obst über Wasser zu halten und auf andere Mahlzeiten möglichst verzichten, dann dürften Sie innerhalb von drei Wochen bis zu fünf Kilo leichter sein.

Zurück zur Übersicht ↑



Astro-Diät Jungfrau ♍

Astro-Diät JungfrauDie Jungfrauen neigen von Natur aus eher nicht zu Speckrollen. Als die geborenen Perfektionisten unter den Sternzeichen legen Sie ohnehin viel Wert auf gesunde und ausgewogene Mahlzeiten. In der Regel weiß eine Jungfrau ganz genau, was und wie viel sie essen sollte, damit es ihr gut geht.

Astro-Diät-Empfehlung

Sie sind Jungfrau und möchten ein bisschen weniger Speck auf den Rippen? Das dürfte Ihnen kaum Probleme bereiten, denn bescheiden wie Sie sind, werden Sie sich sicher gern mal auf zwei Wochen mit Pellkartoffeln zur Hauptmahlzeit einlassen.

Essen Sie einfach wie gewohnt und ersetzen Sie das Hauptgericht durch Pellkartoffeln. Damit es nicht zu langweilig wird, erklären Sie Ihre Pellkartoffelmahlzeit einfach zu einer Delikatesse und werten sie mit schmackhaften Beilagen (z.B. Salate, Hering) auf. Wenn Sie dann noch beim Frühstück das eine oder andere Brötchen durch ein Stück Knäckebrot ersetzen, steht Ihrem Wunschgewicht absolut nichts mehr im Wege.

Zurück zur Übersicht ↑


Astro-Diät Waage ♎

Astro-Diät WaageWaagen essen mit Stil und sind für Delikatessen jeglicher Art zu haben. Als Genussmensch schlechthin speist die Waage gern und gut, ist aber kaum ein Freund von Fastfoodketten. Gefeit vor Übergewicht ist die Waage allerdings nicht.

Astro-Diät-Empfehlung

Sie sind Waage und haben überflüssige Pfunde? Tun Sie etwas für eine gute Verdauung und legen Sie einmal in der Woche einen Traubentag ein. Sie werden erstaunt sein, wie satt Weintrauben machen können und der entwässernde Nebeneffekt ist ja auch nicht zu verachten. Ansonsten müssen Sie gar nicht mehr tun, um pro Monat auf diese Weise drei Kilo leichter zu werden.

Zurück zur Übersicht ↑


Astro-Diät Skorpion ♏

Astro-Diät SkorpionEgal, ob dick oder dünn: Skorpione lassen sich in keine Schablone pressen. Entweder haben sie Übergewicht oder sie haben keins. Extreme kommen bei Skorpionen häufiger vor als bei anderen Sternzeichen. So gibt es neben den normalgewichtigen extrem schlanke genau so häufig wie extrem übergewichtige Skorpione.

Astro-Diät-Empfehlung

Sie sind Skorpion und fühlen sich zu rund? Bei Ihnen hilft nur die gute alte Formel: FDH („Friss die Hälfte“). Wenn es Ihnen zusätzlich gelingt, auf Süßigkeiten und fettige Speisen möglichst einen Monat lang ganz zu verzichten, haben Sie gute Voraussetzungen, sich mit Ihrer Waage zu versöhnen.

Zurück zur Übersicht ↑


Astro-Diät Schütze ♐

Astro-Diät SchützeEin Schütze ist meistens normalgewichtig. Wirkliche Probleme mit Übergewicht findet man bei diesem Sternzeichen eher selten. Wenn sich aber doch mal ein paar überflüssige Fettpolster bei ihm eingeschlichen haben, fällt es dem Schützen nicht schwer, diese ganz auf die Schnelle wieder abzuspecken.

Astro-Diät-Empfehlung

Sie sind Schütze und ärgern sich über Fettpolster? Dann brauchen Sie genau zwei Wochen, um diese ganz schnell wieder abzuschütteln. Nehmen Sie zwei Wochen lang das Abendbrot möglichst schon zwischen 17.00 und 18.00 Uhr ein, lassen es nicht zu üppig ausfallen und nehmen am späteren Abend nichts mehr zu sich. Frühstücken Sie diese zwei Wochen morgens wie ein König, ernähren sich den Rest des Tages aber zurückhaltend.

Wichtig: Bauen Sie viel frisches Obst ein in Ihren Speiseplan und vergessen Sie nicht, ausreichend zu trinken.

Zurück zur Übersicht ↑


Astro-Diät Steinbock ♑

Astro-Diät SteinbockSteinböcke sind meistens schlank und gehören in der Regel von Natur aus nicht zu den geborenen Pfundskerlen oder Rubensfrauen. Sie sind zwar einem guten Essen nicht abgeneigt, kommen aber auch mit einfachen Gerichten gut klar. Haben sich bei einem Steinbock dennoch mal ein paar Fettpolster angesiedelt, dann wird er diszipliniert genug sein, sich dieser innerhalb einer angemessenen Zeit wieder zu entledigen.

Astro-Diät-Empfehlung

Sie sind Steinbock und möchten abnehmen? Keine Angst, eine Hungerkur ist nicht notwendig. Alle paar Stunden eine kleine Mahlzeit tut es auch! Essen Sie zwei Wochen lang statt dreimal täglich lieber öfter, dafür nur wenig. So bleibt Ihnen Ihre gute Laune erhalten und die Pfunde purzeln trotzdem.

Essen Sie so oft Sie wollen (bis zu zehnmal täglich), aber bitte nicht so viel Sie wollen! Für die Zwischenmahlzeiten eignen sich Salate und kleine Suppen genau so, wie eine Möhre, ein Apfel oder eine Banane. Knäckebrot sollte immer und überall bereit stehen. Greifen Sie zu! Abnehmen kann so schön sein!

Zurück zur Übersicht ↑



Astro-Diät Wassermann ♒

Astro-Diät WassermannWassermänner neigen leichter als so manch andere Sternzeichen zu Übergewicht, denn sie kennen keine festen Regeln und schon gar keine festen Essenszeiten. Ein Wassermann isst dann, wann es ihm gerade passt und er isst genau das, worauf er gerade Appetit hat.

Astro-Diät-Empfehlung

Sie sind Wassermann und stehen auf Kriegsfuß mit Ihrer Waage? Das ist nur zu verständlich, wenn es mit dem Normalgewicht nicht so richtig klappen will. Ganz einfach ist es für Sie als Wassermann leider nicht, Frieden mit Ihrer Waage zu schließen. Die Pfunde wollen nicht mal eben so purzeln und herkömmliche Diäten haben bei Ihnen Null Chance. Sie können den Kilos trotzdem geschickt ein Schnippchen schlagen, indem Sie von dem Gebrauch machen, wovon Sie jede Menge haben: Fantasie!

Stellen Sie sich eine nach Luft schnappende Fettmasse in Menschengestalt vor und stellen Sie sich weiter vor, dass Sie selbst diese nach Luft schnappende Fettmasse bald sein könnten, wenn Sie das nächste Stück Sahnetorte wieder in ihren Magen und dann auf ihre Hüften lassen. Kaufen Sie sich statt Sahnetorte ein Buch oder gehen Sie zum Friseur. Mit dieser Methode und zusätzlich reichlich Bewegung dürften auch für Sie ein paar Kilo weniger nicht nur ein Wunschtraum bleiben.

Zurück zur Übersicht ↑


Astro-Diät Fische ♓

Astro-Diät FischeFische passen sich an und sind auch in Sachen Ernährung nicht besonders wählerisch. Sie essen das, was da ist oder was man ihnen vorsetzt. Bei diesem fehlenden Ernährungsbewusstsein haben überflüssige Pfunde gute Voraussetzungen, den Fisch etwas rundlicher aussehen zu lassen.

Hinzu kommt eine gewisse Neigung, sich den Kummer und Frust „von der Seele zu essen“. Wenn dann noch ein Pralinenkasten in der Nähe und der Kühlschrank gut gefüllt ist, kann es im wahrsten Sinne des Wortes eng werden im Fischekleid oder in der Fischehose.

Astro-Diät-Empfehlung

Sie sind Fisch und fühlen sich zu dick? Disziplin gehört nicht zu Ihren Stärken. Deshalb haben Diäten kaum eine Chance, denn sie erfordern in der Regel Durchhaltevermögen und Disziplin. Wenn Sie abnehmen wollen, sollten Sie sich immer satt fühlen, ansonsten klappt es nicht.

Essen Sie keine übermäßigen Portionen, wählen Sie vorher genau aus, was Sie essen wollen und kauen ganz bewusst möglichst langsam. Geben Sie leichten Reisgerichten, Fisch und Gemüse den Vorzug und verzichten Sie auf zu viel Fleisch. Leichte Suppen, Brühe und Tee sollten Sie in Ihren Ernährungsplan einbauen und auch das Obst zwischendurch nicht vergessen. Sie können sich innerhalb eines Monats auf diese Weise einiger Kilos entledigen.

Zurück zur Übersicht ↑

Kommentare zu "Abnehmen und Wohlfühlen mit der Astro-Diät"

Bin auch Zwilling und bei mir stimmt das. Hab oft keine Zeit zum Essen und es geschieht nebenbei. Ich Probier das mal mit einem Annanas Tag in der Woche. Klingt gut.

Das stimmt nicht. Bei mir ist es ganz falsch. Ich bin Zwillinge.

Hallo Kathey,

bei mir stimmt es auch so überhaupt nicht bei den Zwillingen. Ich liebe es selbst zu kochen und nehme mir viel Zeit dafür.

Viele Grüße,
Roland

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Abnehmen und Wohlfühlen mit der Astro-Diät"

Passt das Horoskop zu Ihrer Wesensart? Lassen Sie es uns wissen!

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.*

*