So tickt Ihr Sternzeichen!

Die Sterndeutung ✴

Die Sterndeutung ✴

Schon seit vielen hunderten von Jahren bedienen sich die Menschen der Sterndeutung bzw. der Astrologie um eine Entscheidungshilfe für ihr Leben und für ihr Wirken zu bekommen. Jeder große Regent oder auch bekannte Heeresführer – hier zum Beispiel der berühmte Wallenstein mit seinem Sterndeuter / Astrologen Seni – der Vergangenheit hatte seinen eigenen Berater in Bezug dazu, was die Sterne ihnen raten mögen. Der Astrologe oder Sterndeuter am Hof stand also zum Beispiel im Kriegsfalle zwischen dem Heeresführer und dem Heer bzw. war er das Zünglein an der Waage ob es Krieg gibt oder nicht, ob die große Schlacht heute geführt wird oder erst später, ob gewisse Verhandlungen sinnvoll sind oder nicht.

Noch heute ist die Astrologie / die Sterndeutung präsent und dient manchen Menschen als Ratgeber oder Lebenshilfe. Die Menschen, die vielleicht unsicher sind in ihren Entscheidungen, stellen unterschiedliche Fragen wie zum Beispiel „Werde ich die Arbeitsstelle bekommen“, „Werde ich ihn oder sie heiraten“, „Werde ich meine große Liebe finden“, „Werde ich einmal Kinder haben und wie viele?“, „Werde ich einmal zu Geld kommen“, „Werde ich gesund bleiben oder werden“ etc. Die gestellten Fragen werden von einem Astrologen vor Ort beantwortet oder auch durch entsprechende Anbieter im Internet. Die Sterndeutung für den interessierten Menschen kann wahlweise schriftlich erfolgen oder auch mündlich, per e-Mail oder auch über eine Telefonberatung.



Es werden je nach Sternzeichen – Wassermann, Fische, Widder, Stier, Zwillinge, Krebs, Löwe, Jungfrau, Waage, Skorpion, Schütze und Steinbock – entsprechende Horoskope von Astrologen erstellt, die für alle Bereiche des täglichen Lebens Geltung finden. So gibt es zum Beispiel das Liebeshoroskop, das Partnerhoroskop, das Tageshoroskop, das Monatshoroskop, das Jahreshoroskop, das Berufshoroskop und viele mehr.

Die Sterndeutung wird auch von verschiedenen Kulturen betrieben, so etwa ist das Chinesische Horoskop und das Indianische Horoskop gerne gefragt u.a.
Die Sterndeutung erfolgt – wie das Wort schon sagt – durch die Deutung der Sterne. Wie stand das Sternbild des entsprechenden Monats am Tag und zur Stunde der Geburt zur Sonne, wie zum Mond usw.. Dadurch wird das Sternzeichen des Rat suchenden errechnet und auch dessen Aszendenten, der ebenfalls von großer Bedeutung für ein Horoskop ist.

Jedes einzelne Sternzeichen hat ganz bestimmte Faktoren, Fähigkeiten, Schwachstellen usw., die in Kombination mit dem Aszendenten und noch weiteren wichtigen Posten den einzelnen Menschen ausmachen.
Natürlich kann man bei einem gewissen Interesse für Esoterik und für die Astrologie bzw. die Sterndeutung auch sein eigenes Horoskop erstellen, dafür muss man sich aber mit der Materie auskennen.