Die Sternzeichen aus dem Indianischen Horoskop

Sternzeichen Falke

21.03. – 19.04.

Der Falke im Indianischen Horoskop steht für die Jahreszeit des Erwachens, den Frühling. So zeigt der Falke-Geborene die Kraft und Leidenschaft des Frühlings. Die Merkmale der Natur im Frühling entsprechen den Merkmalen des Falke-Geborenen und werden auch durch ihn als Menschen sichtbar. Ein starker und dynamischer Tatendrang und eine hohe Begeisterungsfähigkeit zeichnen die Falke-Geborenen ebenso aus wie ihr kraftvolles Wesen, das sich oft genug extrovertiert äußert. Falke-Geborene drücken sich aus wie die warme Frühlingsluft, die uns ins Freie zieht. Falke-Geborene gehen gerne in die Welt hinaus, sie wollen sich entfalten und sind voller Ideen. Neue Vorhaben gehen sie mit Zuversicht an und setzen alles in Bewegung. Als Pioniere übernehmen sie die Führung, was andere dazu veranlasst, ihnen auch zu folgen.



Falke-Geborene wollen ihre Persönlichkeit entwickeln, sie haben den Drang der Kindheit und zeigen wenig Begeisterung für das Vergangene. Sie haben ein schnelles Tempo Richtung vorwärts und lieben neue Herausforderungen. Sollte sich allerdings der erwünschte Erfolg nicht einstellen so verlieren auch schnell wieder das Interesse. Darin liegt die Aufgabe der Falke-Geborenen. Sie müssen Geduld lernen und ihre Ziele ausdauernd verfolgen. Dazu zählt auch das Lernen des Urteilsvermögens und das Entwickeln einzelner Schritte zum Erfolg. Sonst kommen sie immer in Gefahr, ihre Energien falsch einzusetzen. Das betrifft auch die Neigung, ausgenutzt zu werden, da Falke-Geborene grundsätzlich sehr hilfsbereit sind. Falke-Geborene sind der Motor in Beziehungen, sie regen andere an und können sie begeistern und sind oft auch charismatische Persönlichkeiten, die andere anziehen und führen können.

Der Totembaum ist die Ulme, die als unverwüstlich und stark gilt. Majestätisch sind ihre Zweige, die Schatten spenden. Die Ulme stärkt das Gleichgewicht der Falke-Geborenen, gibt Kraft und Ausdauer und regt das Mitgefühl an. Der Stein ist der Feueropal, der als Stein der Idealisten gilt und eine entspannende und klärende Wirkung auf Falke-Geborene hat. Gelb und Grün sind die Farben, die den Geist anregen und die Aufmerksamkeit und Achtsamkeit verstärken. Die Farbe lenkt die Energie der Falke-Geborene in kreative sinnvolle Bahnen. Die Farbe kann im Zimmer ebenso hilfreich sein wie in der Kleidung. Sie stärkt das Selbstvertrauen. Das Element des Falken ist Feuer, das die Vitalität bringt.



Kommentare zu "Sternzeichen Falke"

die Eigenschaften, die sie im Horoskop anführen,sind nahezu auch meine. Nur,meine Hilfsbereitschaft wird oft ausgenutzt! Am Ende bin ich dann Die,die die Arschtritte bekommt. Übrigens,meine Farbe ist Grün!!

Das Horoskop trifft genau den Kern, nur mit der Farbe gelb und grün stimme ich nicht zu

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Sternzeichen Falke"

Passt das Horoskop zu Ihrer Wesensart? Lassen Sie es uns wissen!

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.*

*