Die Sternzeichen aus dem Indianischen Horoskop

Sternzeichen Specht

21.06. – 21.07.

Im Indianischen Horoskop spielt das Medizinrad eine wichtige Rolle. Das Rad selbst und die Speichen werden durch Anhäufung von Geröll und Steinen auf einer größeren Fläche gebildet. Das Medizinrad ist die Basis der Astrologie der Schamanen. Hier sind zwölf Grundcharakterzüge zwölf Tieren zugeordnet, außerdem gehören immer jeweils drei Tiere zu einem Klan. Diesen vier Klans sind die Elemente Feuer, Wasser, Erde und Luft zugeordnet.

Der Specht gehört – ebenso wie die Sternzeichen Schlange und Wolf – dem Klan des Froschs und damit dem Element Wasser an. Welches Tier einen repräsentiert, hängt vom Geburtsdatum ab, ebenso wie bei der uns bekannteren Art der Astrologie. Es gibt zeitlich gewisse Überschneidungen und auch die zugeordneten Charakterzüge können sich ähneln; so wird der im Sternzeichen Specht des Indianischen Horoskops – ebenso wie im fast zeitgleich liegenden Sternzeichen Krebs unseres Horoskops – als häuslich und familienorientiert beschrieben.

Horoskop.com Buchtipp: Indianisches Sternzeichen Specht

Ihr persönliches Indianer-Horoskop: Specht
von Kenneth Meadows

Gebundene Ausgabe, Seiten

ISBN: 3881895175

5.0 von 5 Sternen (1 Bewertungen)

Neu für EUR 2,95 bei Amazon

In der Druckansicht leider nicht verfügbar.



Der Geburtszeitraum des Spechts ist vom 21. Juni bis 21. Juli, also im „Mond der kraftvollen Sonne“.
Der Totem (Schutzgeist) dieser Menschen ist im Tierreich also der Specht, im Pflanzenreich die Heckenrose (er sollte seine Gesundheit auch durch den Verzehr der Vitamin-C-haltigen Hagebutten schützen), sein Schutzstein ist der Karneol, der eine reinigende Wirkung auf das Blut und eine schützende für das Herz hat. Der Karneol ist außerdem ein Stein, der für mehr Vitalität und Lebensfreude sorgt. Dies ist für den Specht besonders wichtig, da er – einfühlsam und mitleidend mit anderen (Freunden, Familienmitgliedern) wie er ist, darüber oft das eigene Wohlbefinden vergisst. Ein weiterer wichtiger Schutzstein ist der Rosenquarz, dem ebenfalls eine schützende Wirkung vor allem für das Herz nachgesagt wird. Darüber hinaus ist die dem Specht zugeordnete Farbe rosa.

Die Stärken des Spechts sind also seine Hingabe und Treue und seine Einfühlsamkeit, seine Schwächen sind seine (durch den Mondeinfluss) starken Stimmungsschwankungen bis zur Launenhaftigkeit und seine Ängste.
Die Lebensaufgabe des Spechts ist das Vereinigen und Versöhnen, was ihn besonders für soziale Berufe und Aufgaben (Ehrenämter etc.) prädestiniert.

Seine Ergänzung findet der Specht in der zum Klan der Schildkröte (Element Erde) gehörenden Gans, geboren vom 22. Dezember bis 19. Januar. (Das entspricht in etwa unserem Sternzeichen Steinbock). Dieses bodenständige Zeichen kann dem Specht den nötigen Halt geben, wenn es treu zu ihm steht – Untreue verträgt der Specht nämlich überhaupt nicht.



Kommentare zu "Sternzeichen Specht"

Ich finde mich in vielen punkten des spechts wieder,da ich selber mal in einem indianer und trapper verein war. L.g. Krümel

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Sternzeichen Specht"

Passt das Horoskop zu Ihrer Wesensart? Lassen Sie es uns wissen!

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.*

*