So tickt Ihr Sternzeichen!

Das Jahreshoroskop 2013

Der Mond ist Jahresregent des astrologischen Jahres 2013. Jetzt geht es um Wandel und Gefühle!

Nach dem Merkurjahr übernimmt nun der Mond höchstpersönlich das Zepter und zeigt uns wo es lang geht. Die Welt der Gefühle, der Träume und der eigenen inneren Bedürfnisse bekommt einen höheren Stellenwert. Aber auch die Uranus-Pluto-Turbulenzen halten uns in diesem Jahr immer noch ganz schön auf Trab.

Möchten Sie wissen, was das alles speziell für Ihr Sternzeichen bedeutet? Dann klicken Sie sich doch einfach rein. Es kostet nichts!

Ihr Team von Horoskop.com drückt Ihnen die Daumen, dass Sie zu den Gewinnern des Jahres gehören!



Jahreshoroskop 2013 Widder ♈

Jahreshoroskop 2013 WidderAuf die Widder wartet ein Jahr voller Widersprüche. Das Jahr 2013 ist in vielerlei Hinsicht ein ganz besonderes Jahr, denn Lebensziele wollen jetzt umgesetzt werden und das Bewusstsein entwickelt sich in eine ganz neue Richtung.

Für die stürmischen Widder-Geborenen bedeutet das eine echte Herausforderung. Diese Sternzeichen tun sich nämlich nicht ganz so leicht damit, die vielen guten Gelegenheiten, die sich ihnen bieten, auch tatsächlich beim Schopf zu packen. Oft braucht es dazu etwas Geduld. Und Geduld gehört nun einmal nicht zu den Stärken der Widder. Sie treffen ihre Entscheidungen spontan und überlegen nicht lange. So halten sich die guten und die weniger guten Ergebnisse 2013 in etwa die Waage für diese Sternzeichen.

Flirten & Liebe

In den ersten drei Monaten des Jahres geht es recht turbulent zu im Liebesleben der Widder. Venus bringt jede Menge neuen Schwung in eingefahrene Beziehungen und Single-Widder wissen haargenau, was sie tun müssen, um ans Ziel ihrer Wünsche zu gelangen. Außerdem sind sie jetzt begehrt wie nie! Im April und Mai geht es dann zwar etwas ruhiger zu, aber Langeweile kommt auch jetzt nicht auf. Die Sommermonate Juni bis August präsentieren sich den Widdern liebesmäßig leider nicht mehr ganz so optimal, dafür sieht es ab September schon wieder deutlich rosiger aus. Und das Schöne daran ist: Das bleibt auch so bis zum Jahresende. Richtig traumhaft könnte es im Oktober werden, wenn Venus und Mars den Widdern einen Freifahrschein in den siebenten Himmel der Liebe spendieren.

Job & Finanzen

Uranus sorgt für jede Menge Turbulenzen und Überraschungen. Ob diese sich nun positiv oder negativ auswirken, liegt an den Widdern selbst. Wenn sie nicht zu impulsiv reagieren und auch so ganz gegen ihre Natur ausnahmsweise mal Ruhe bewahren, können sie durchaus profitieren von den sich durch plötzliche Ereignisse bietenden Chancen. Finanziell sollten die Widder sich nicht überschätzen und ihr Geld nicht übertrieben spontan ausgeben. Etwas mehr Sparsamkeit scheint angebracht.

Fitness & Gesundheit

Trotz der vielen guten Aspekte in der ersten Jahreshälfte neigen die Widder dazu, sich permanent kräftemäßig zu verausgaben und sich zu wenig Ruhephasen zu gönnen. Genau das könnte sich dann besonders in der zweiten Jahreshälfte durch Störungen im Wohlbefinden auswirken. Wenn die Widder nicht bereit sind, zwischendurch immer mal ihre Kraftreserven aufzutanken, wird sich das eine oder andere Zipperlein und der Gang zum Arzt nicht vermeiden lassen. Vorbeugen ist besser als heilen und Übermut tut selten gut. Genau diese beiden alten Volksweisheiten sollten sich die Widder 2013 hinter die Ohren schreiben. Dann klappt’s auch mit der Fitness!

Zurück zur Übersicht ↑


Jahreshoroskop 2013 Stier ♉

Jahreshoroskop 2013 StierVor den Stieren liegt ein spannendes Jahr mit vielen guten Einflüssen. Neue Möglichkeiten tun sich auf und vieles wird sich in eine positive Richtung lenken lassen.

Tolle Jupiteraspekte sorgen das ganze Jahr über immer wieder für Glück und Erfolg und so manch ein Stiergeborener wird vor lauter Schaffenskraft und Lebensfreude gar nicht wissen, wie ihm geschieht. Dennoch kann es sich Saturn nicht immer ganz verkneifen, zwischendurch knallhart auf die Bremse zu treten und auf diese Weise für Verzögerungen zu sorgen. Davon werden sich die Stiere aber gar nicht erst aus der Ruhe bringen lassen, denn immerhin gehört Geduld zu ihren Stärken.

Flirten & Liebe

Stiere gelten als zuverlässig und treu und genau mit diesen Eigenschaften machen sie auch 2013 wieder ihrem Ruf alle Ehre. Stier-Partner wissen das zu schätzen. So wird es das ganze Jahr über in festen Partnerschaften kaum kriseln. Im Gegenteil: Das Frühjahr bringt sogar frischen Wind in festgefahrene Beziehungen, denn Venus versorgt die Stiere besonders im April und Mai mit jeder Menge Liebesglück. Mars steuert noch die nötige Power bei und so kann es passieren, dass das Liebesbarometer schwindelerregende Höhen erreicht. Single-Stiere bekommen das auf angenehme Weise zu spüren. Sie haben im Frühjahr die allerbesten Voraussetzungen, sich den Partner fürs Leben zu angeln. Aber auch der Rest des Jahres präsentiert sich für diese Sternzeichen liebesmäßig weitgehend positiv. Lediglich im September und Oktober könnten ein paar Spannungen den rosaroten Himmel etwas verdüstern. Hier brauchen die Stiere einfach nur Verständnis und Geduld. Und genau das ist ja eine ihrer leichtesten Übungen.

Job & Finanzen

Das ganze Jahr über profitieren die Stiere immer wieder von guten Einflüssen. Das hat natürlich auch Auswirkungen auf den Job und die Finanzen. Tatkräftig und voller Elan packen die Stiere zu und das bleibt nicht ohne Folgen. Erfolg und Aufstieg sind dieses Jahre ganz sicher keine Fremdwörter für diese Sternzeichen. Wahrscheinlich winkt im Laufe des Jahres die eine oder andere Beförderung oder eine ordentliche Gehaltserhöhung. Im April haben die Stiere ein ganz besonders gutes Händchen für die Finanzen und ab Mitte November starten sie noch einmal voll durch und gehen in die Vollen zum Jahresendspurt. Was bis dahin noch nicht unter Dach und Fach war, wird jetzt erledigt.

Fitness & Gesundheit

Mars versorgt die Stiere das ganze Jahr über zwischendurch immer wieder mit ausreichend Power und Energie, so dass sich 2013 alles in allem als kraftvolles Jahr für diese Sternzeichenvertreter präsentiert. Besonders aktiv zeigen sie sich im August. Wer noch das eine oder andere Zipperlein aus der Vergangenheit mit sich herum schleppt, hat jetzt gute Voraussetzungen, sich von diesen ein für allemal zu verabschieden. Natürlich geht es im Laufe des Jahres auch nicht ganz ohne kleine Durchhänger und Spannungen ab, aber das haut einen richtigen Stier mit Sicherheit nicht um.

Zurück zur Übersicht ↑


Jahreshoroskop 2013 Zwilling ♊

Jahreshoroskop 2013 ZwillingeDie Zwillinge gehören zu den absoluten Glückspilzen und Gewinnern des Jahres. Langweilig wird es auf keinen Fall. Mit Glücksplanet Jupiter werden Wünsche wahr und Träume gehen in Erfüllung.

Den Zwillingen begegnen so viele gute Gelegenheiten, dass sie gar nicht wissen, welche sie zuerst beim Schopf packen sollen. Veränderungen wirken sich auf jeden Fall positiv aus. Sowohl beruflich als auch privat haben diese Sternzeichen 2013 die Nase vorn. Erfolg winkt auf der ganzen Linie. Diejenigen, die ihren Platz im Leben noch nicht gefunden haben, werden ihn jetzt mit Sicherheit finden.

Flirten & Liebe

Die Zwillinge erleben die Liebe von ihrer schönsten Seite. So gute Voraussetzungen, sich zu verloben oder gar in den Bund der Ehe zu treten, hatten diese Sternzeichenvertreter schon lange nicht mehr. Wer jetzt noch zögert, sollte das nicht zu lange tun. Wer weiß, wann die Sterne es nochmal so gut meinen in Sachen Partnerschaft. Zwillinge, die im Mai oder im Juni dem Partner das Ja-Wort geben wollen, werden das sicher ihr Leben lang nicht bereuen. Auch Single-Zwillinge haben 2013 die Nase vorn und können sich vor Schmetterlingen im Bauch kaum retten. Ein echtes Liebes-Glücks-Jahr für die Zwillinge.

Job & Finanzen

Beruflich warten interessante Neuerungen auf die Zwillinge. Wer sich beruflich verändern möchte, hat in diesem Jahr die allerbesten Voraussetzungen dazu, Aufstieg und Erfolg gleich inklusive. Das Finanzielle stimmt, die Arbeit geht den Zwillingen gut von der Hand und einem Aufstieg auf der Karriereleiter steht auch nichts im Wege. Entschlossen packen diese Sternzeichen das an, was angepackt werden muss. Sie erzielen gute Ergebnisse und erreichen bis zum Jahresende ihre Ziele.

Fitness & Gesundheit

Die Zwillinge fühlen sich leistungsfähiger denn je. Damit das auch so bleibt, sollten sie bei aller Liebe zu sportlichen Aktivitäten etwas mehr Maß halten und nicht permanent über das Ziel hinaus schießen. Statt einen Kraftakt im Sportstudio oder einen Marathon nach dem anderen hin zu legen, wäre zwischendurch ein Sauna- oder Schwimmbadbesuch sinnvoller, das körperliche und seelische Gleichgewicht in Balance zu halten. Kleine Pausen, die Füße hoch legen, ein heißes Bad, ausreichend Schlaf und die Seele baumeln lassen: All das vergessen die Zwillinge nur allzu gern, aber genau darauf sollten sie 2013 unbedingt achten. Es wäre doch schade, wenn bei all den guten Aspekten ausgerechnet die Fitness auf der Strecke bliebe.

Zurück zur Übersicht ↑


Jahreshoroskop 2013 Krebs ♋

Jahreshoroskop 2013 KrebsAuf die Krebse wartet alles in allem ein Jahr mit vielen guten Einflüssen. Glücksplanet Jupiter meldet sich im Sommer zur Stelle und versorgt diese Sternzeichen mit guten Chancen, sich vom großen Glückskuchen ein dickes Stück abzuschneiden.

Dass diese Sternzeichen zwischendurch von ein paar kritischen Phasen leider auch nicht ganz verschont bleiben, dafür sorgen Uranus und Pluto. Diese beiden Unruhestifter schlagen den Krebsen gern mal ein Schnippchen. Dafür zeigt sich Saturn milde und präsentiert sich den Krebsen von seiner gutmütigen Seite. Er wirkt sich stabilisierend aus, so dass eine Verbesserung in allen Lebensbereichen zu erwarten ist. Wenn es in der ersten Jahreshälfte auch noch etwas zögerlich läuft, kommen die Krebse im zweiten Halbjahr bereits gut voran und können jede Menge Erfolge für sich verbuchen.

Flirten & Liebe

Die romantisch veranlagten Krebsgeborenen suchen in den ersten beiden Monaten des Jahres Halt in der Partnerschaft und möchten sich anlehnen. Im Frühjahr werden sie dann schon zusehends munterer. Der eine oder andere Krebs geht dann auch mal eigene Wege und ist regelrecht zum Flirten aufgelegt. Mit Unterstützung von Liebesplanet Venus und Glücksplanet Jupiter sind die Krebse im Juni in Hochform. Das Liebesglück scheint perfekt, Amors Pfeile und Schmetterlinge im Bauch gleich inklusive. Der ganze Sommer zeigt sich in Herzensdingen von seiner allerbesten Seite für die Krebse. Lediglich zum Jahresende könnte sich Liebeskummer einschleichen. Damit das nicht passiert, sollten die Krebse darauf achten, etwas mehr auf die Wünsche und Bedürfnisse des Partners einzugehen.

Job & Finanzen

Den ganzen Mai über zeigen sich die Krebse besonders überzeugend, wenn es darum geht, sich mit neuen Ideen einzubringen. Auch in der Kommunikation mit Kollegen und Vorgesetzten gibt es kaum Probleme. Verhandlungen jeglicher Art haben jetzt gute Chancen auf Erfolg und die Finanzen erfahren spürbaren Aufwind. Ab August erleben die Krebse beruflich dann noch einmal eine regelrechte Erfolgszeit und sollten deshalb auf keinen Fall versäumen, die gebotenen Chancen auch tatsächlich zu nutzen.

Fitness & Gesundheit

Wenn es den Krebsen gelingt, ihren Stimmungen und ihren Launen nicht die Oberhand zu lassen, dann steht dem körperlichen und seelischen Wohlbefinden gar nicht so viel im Wege. Lediglich im April und im Dezember sollten sich diese Sternzeichen vor Überanstrengung jeglicher Art hüten und stattdessen etwas mehr die Seele baumeln lassen. Stress und Hektik sind jetzt Gift für die Krebse und könnten dazu führen, dass die Fitness ein wenig auf der Strecke bleibt.

Zurück zur Übersicht ↑


Jahreshoroskop 2013 Löwe ♌

Jahreshoroskop 2013 LöweIns Leben der Löwen kommt jede Menge frischer Wind und interessante Veränderungen positiver Art stehen diesen Sternzeichenvertretern ins Haus. Glücksplanet Jupiter verspricht den Löwen schon gleich in der ersten Jahreshälfte Erfolg und gute Möglichkeiten, dem Ziel ihrer Träume ganz nah zu kommen.

Ereignisse und Veränderungen jeglicher Art bringen sie ebenfalls nach vorn, denn sogar Uranus scheint den Löwen wohl gesonnen. So können diese Sternzeichen sowohl privat als auch beruflich im ersten Halbjahr viele Erfolge für sich verbuchen. In der zweiten Jahreshälfte wird sicher auch noch einiges gelingen, jedoch bremst Saturn gelegentlich und das bedeutet, dass die Löwen etwas mehr Geduld brauchen als in der ersten Jahreshälfte.

Flirten & Liebe

Die beiden ersten Monate des Jahres scheint die Liebe zwar noch etwas eingeschlafen zu sein, aber wenn Glücksplanet Jupiter Mitte März die Löwen nach Strich und Faden verwöhnt und Mars noch dazu für den nötigen Schwung sorgt, dann steht einer schönen Zeit in der Liebe nichts mehr im Wege. Ende März gesellt sich dann noch Venus dazu und macht das Liebesleben dieser Sternzeichenvertreter nahezu perfekt. Egal, ob Single-Löwe oder in fester Partnerschaft: Solide Tendenzen sorgen das ganze Jahr über für positive Stimmung und gute Chancen in Herzensdingen. Diejenigen, die ihren Traumpartner noch nicht gefunden haben, sollten sich unbedingt im März, April und im Oktober auf die Piste begeben. Wer dann nicht fündig wird, ist selber schuld.

Job & Finanzen

Zu Anfang des Jahres fehlt den Löwen noch die nötige Power, um im Job voll durchzustarten, aber bereits im März macht Mars munter und sie krempeln ordentlich die Ärmel hoch. Jede Menge Möglichkeiten tun sich auf im Job und warten geradezu darauf, genutzt zu werden. Im ersten Halbjahr können die Löwen ziemlich erfolgreich sein. Im zweiten Halbjahr dürfen sie sich dann für all die tollen Erfolge selber auf die Schulter klopfen. Die Löwen zeigen sich das ganze Jahr über spendabel und geizen nicht mit dem Geldausgeben für sich und ihre Lieben. Dennoch bleiben die Finanzen stabil und können sich sehen lassen.

Fitness & Gesundheit

So richtig aktiv und fit fühlen sich die Löwen ab Mitte März, wenn Mars sie mit einer gehörigen Portion Energie ausstattet. Die Frühlingsgefühle lassen jetzt auch nicht mehr lange auf sich warten. Leistungsfähig und kraftvoll steuern diese Sternzeichen durch Frühling und Sommer. Lediglich im August scheinen die Löwe-Batterien etwas erschöpft und wollen aufgetankt werden. Die Löwen sollten deshalb unbedingt eine kleine Verschnaufpause einlegen und mit ihren Kräften gut haushalten. Ein Erholungsurlaub käme für diese Sternzeichen jetzt gerade richtig. Aber schon im September macht Mars wieder ordentlich mobil und die Löwen werden mit ihrer Kondition und ihrem Wohlbefinden bis zum Jahresende zufrieden sein.

Zurück zur Übersicht ↑


Jahreshoroskop 2013 Jungfrau ♍

Jahreshoroskop 2013 JungfrauDie ersten drei Monate des neuen Jahres laufen für die Jungfrauen eher etwas schleppend an. So richtig in die Gänge kommen diese Sternzeichen erst im April, wenn Mars sie mit neuer Energie versorgt. Von seiner allerbesten Seite zeigt sich dann der Sommer.

Im Juli und August stehen Glück und Erfolg ins Haus und wenn die Jungfrauen nicht vergessen, zwischendurch ihre Batterien immer mal wieder mal aufzutanken, dann läuft es auch für den Rest des Jahres zufriedenstellend. Dafür sorgen jede Menge gute Einflüsse in der zweiten Jahreshälfte.

Flirten & Liebe

So richtig rund will es Anfang des Jahres in Liebesdingen nicht laufen für die Jungfrauen. Die wechselhaften Einflüsse sorgen zwischendurch für eisige Stimmung und womöglich kriselt es besonders im April gewaltig in festen Beziehungen. Alles neu macht dann der Mai und die Lage entspannt sich wieder. Venus verwöhnt die gebeutelten Jungfrauen dann im Juni und im Juli pünktlich zum Sommer mit einem besonders schönen Liebeshoch. In festen Partnerschaften ist man wieder auf einem Nenner und Single-Jungfrauen können nun endlich das finden, wonach sie schon so lange gesucht haben.

Job & Finanzen

Sekt oder Selters? Die Jungfrauen trinken beides im neuen Jahr. Diesen sparsamen Sternzeichen können selbst die etwas gebremsten Einflüsse im ersten Halbjahr weder im Job noch bei den Finanzen nicht allzu viel anhaben. Der Geldbeutel bleibt dennoch weitgehend stabil. Auf Sekt und Kaviar können die Jungfrauen problemlos gern eine Weile verzichten. Zum Jahresendspurt klingelt ab November ohnehin wieder die Kasse. Sowohl im beruflichen Bereich als auch bei den Finanzen zeigt sich ein deutlicher Trend nach oben.

Fitness & Gesundheit

Die Jungfrauen sind ja bescheiden und vernünftig. Deshalb werden sie auch ohne Murren bereit sein, mit ihren Kräften im ersten halben Jahr ein wenig hauszuhalten. Das sollten sie aber auch tatsächlich tun, denn die Nerven liegen ziemlich blank und um die Vitalität war es auch schon mal besser bestellt. Wenn die Jungfrauen es aber schaffen, unnötigem Stress aus dem Weg zu gehen, werden sie sicher fitnessmäßig gut über die Runden kommen. Im zweiten Halbjahr fühlen sich diese Sternzeichen dann ohnehin deutlich besser und das Leben zeigt sich ihnen von seiner angenehmen Seite. Die Jungfrauen fühlen sich wieder pudelwohl in ihrer Haut und nehmen es mit jeder Herausforderung des Alltags auf.

Zurück zur Übersicht ↑


Jahreshoroskop 2013 Waage ♎

Jahreshoroskop 2013 WaageUranus und Pluto bringen Spannungen ins Leben der Waagen und setzen sie besonders im zweiten Halbjahr unter Druck. Lediglich die in der letzten Dekade Geborenen (14.10. bis 23.10.) bekommen die kritischen Einflüsse nicht so zu spüren.

Für die übrigen Waagen können plötzliche Veränderungen Unruhe stiften und Auseinandersetzungen lassen sich wohl auch nicht immer ganz vermeiden. Das passt natürlich nicht perfekt ins Harmoniekonzept der friedlichen Waagemenschen. Wenn sie sich aber nicht aus der Ruhe bringen lassen, sondern Entscheidungen mit der nötigen Besonnenheit treffen und sich jeden Schritt in eine andere Richtung gründlich überlegen, dann lassen sich negative Entwicklungen gut vermeiden. Im ersten halben Jahr sieht es ohnehin für alle Waagen erst einmal ziemlich rosig aus. Das sollten sie genießen.

Flirten & Liebe

Die Waagen möchten gleich die ersten Monate etwas ausprobieren – besonders in der Liebe. Doch prüfe, wer sich ewig bindet, denn nicht jedes Abenteuer hält was es verspricht. Im Wonnemonat Mai schweben diese Sternzeichen dann bereits im siebenten Himmel. Vergnügen, Romantik und Sinnlichkeit kommen nicht zu kurz und auch im Sommer geht es noch einmal richtig zur Sache. Die Waagen zeigen was sie drauf haben. Im Juli und August können Single-Waagen den Partner fürs Leben treffen und auch in feste Beziehungen kommt frischer Wind. Venus verspricht einen tollen Liebessommer mit allem was dazu gehört. Von einsamen Waagen kann jedenfalls keine Rede sein.

Job & Finanzen

Berufliche Erfolge können die Waagen im ersten Halbjahr verbuchen. Die Arbeit geht gut von der Hand und wer neue Herausforderungen sucht, wird diese jetzt finden. Im Mai und im Juni läuft im Job alles wie von selbst und Glücksplanet Jupiter verschafft als Gratisbonus noch den einen oder anderen Vorteil. Diese Vorteile betreffen auch die Finanzen. Das Blatt wendet sich leider ab August. Dann hat Jupiter nicht mehr die Spendierhosen an. Die Waagen sollten jetzt nicht über ihre Verhältnisse leben und das ihnen zur Verfügung stehende Budget gut im Auge behalten.

Fitness & Gesundheit

Gelassen und fit starten die Waagen ins neue Jahr. Sie fühlen sich leistungsfähig und haben Power genug, selbst das größte Arbeitspensum locker abzuarbeiten. Stressen lassen sich diese Sternzeichen nicht. Ab August lässt der Schwung etwas nach und die Waagen sollten jetzt ganz besonders auf eine ausgewogene Ernährung, ausreichend Bewegung und genügend Schlaf achten, damit die Batterien nicht vorschnell leer sind. Der eine oder andere Vorsorgetermin beim Arzt wird sicher auch nicht schaden. Wie heißt es doch so schön? Vorbeugen ist besser als Heilen.

Zurück zur Übersicht ↑


Jahreshoroskop 2013 Skorpion ♏

Jahreshoroskop 2013 SkorpionEin Jahr mit gemischten Einflüssen wartet auf die Skorpione. Vielleicht sollten sich diese Sternzeichen bei „Gute Zeiten – schlechte Zeiten“ bewerben, denn nichts beschreibt das Auf und Ab des Jahres besser als der Titel dieser Soap.

Wundervolle Phasen warten auf die Skorpione, in denen sich Liebesplanet Venus und Glücksplanet Jupiter nicht lumpen lassen. Ein gut gelaunter Neptun tut sein übriges und sorgt für Inspiration auf seelischer und geistiger Ebene. Aber auch mit kritische Einflüssen werden die Skorpione konfrontiert und da heißt es dann einfach: Abwarten und Tee trinken. Statt sich zu ärgern, können die Skorpione mit Geduld und Ausdauer auch Saturn überlisten, der sich streckenweise hinderlich zu Wort meldet.

Flirten & Liebe

Die ersten drei Monate des Jahres können sich in Liebesdingen durchaus sehen lassen. Die Skorpione haben jetzt gute Möglichkeiten, ihr Privatleben ein wenig aufzumöbeln. Neptun liefert gleich im Januar die nötigen Erkenntnisse dazu. Wer es allerdings bis Mai noch nicht auf die Reihe bekommen hat, muss damit rechnen, dass es ein paar Spannungen gibt. Der Sommer zeigt sich eher durchwachsen: Romantik und Leidenschaft pur im Juni und August auf der einen Seite, ungünstige Venusaspekte im Juli auf der anderen Seite. Ab Oktober wollen die Skorpione dann endlich Nägel mit Köpfen machen. Mars macht munter, die Skorpione nehmen keine Rücksicht mehr und setzen in der Liebe das durch, was sie wollen. Entweder der Partner spielt mit oder er packt seine Koffer.

Job & Finanzen

Die Skorpione zeigen durchaus Geschäftssinn. Sie können im Laufe des Jahres immer mal wieder mit günstigen Einflüssen rechnen und finanziell davon profitieren. Besonders die ersten beiden Monate des Jahres haben es in sich. Die Arbeit geht den Skorpionen von der Hand und sie haben eine Idee nach der anderen. Das ganze Jahr über gibt es immer wieder gute Gelegenheiten, sich im Job weiter zu entwickeln. Die Finanzen dürften stabil bleiben.

Fitness & Gesundheit

Die Skorpione neigen zwischendurch immer wieder dazu, den inneren Schweinehund zu pflegen, statt ihm die Zähne zu zeigen. Damit in diesem Jahr die Kondition nicht vollkommen auf der Strecke bleibt, sollten diese Sternzeichen nicht nach Gründen suchen, warum sie lieber auf der Couch bleiben statt sich draußen zu bewegen. Schlechte Laune ist jedenfalls kein Freibrief für Bewegungsmangel. Im Juni und Juli sollten diese Sternzeichen aber unbedingt auf Kraftakte im Fitnessstudio und andere körperliche Anstrengungen verzichten. Jetzt sind eher Yoga oder andere Entspannungsübungen angesagt. Im November und Dezember können die Skorpione mit Saunabesuchen ihre Abwehr ankurbeln.

Zurück zur Übersicht ↑


Jahreshoroskop 2013 Schütze ♐

Jahreshoroskop 2013 SchützeAuf die Schützen wartet ein spannendes Jahr. Venus, Mars und Merkur versprechen immer wieder ausgesprochen angenehme Phasen, die das Leben richtig schön machen. Uranus sorgt aber auch für Aufregung. Es tun sich jede Menge neue Möglichkeiten auf.

Mit Neptun besteht jedoch gleichzeitig die Gefahr, sich zu großen Illusionen hinzugeben. Manch ein Wunsch wird sicher in Erfüllung gehen, aber nicht jeder Traum wird wahr. Damit die Schützen nicht allzu hart auf dem Boden der Tatsachen landen, tun sie gut daran, immer schön realistisch zu bleiben. Wenn sie bei den vielen guten Aspekten nicht übermütig werden und sich vor Übertreibungen hüten, dann wird bestimmt nicht viel schief gehen und einiges gelingen!

Flirten & Liebe

Die Schützen zeigen sich gleich zu Anfang des Jahres richtig unternehmungslustig in Liebesdingen. Sie sind aufgeschlossen und lassen im Januar und Februar keine Gelegenheit zum Flirten aus. In festen Partnerschaften ist das leider nicht immer gern gesehen. Wenn die Schützen zu viel riskieren, sind jetzt Konflikte und Ärger vorprogrammiert. Single-Schützen dagegen können bis März den großen Coup landen und sich ihr passendes Gegenstück angeln, mit dem sie den Rest des Jahres auf Wolke sieben schweben. Im Frühjahr und im Sommer sind diese Sternzeichen heiß begehrt. Sie werden regelrecht umschwärmt und können sich vor Amors Pfeilen kaum retten. Auch wenn es ab Herbst etwas ruhiger wird, herrscht doch im Beziehungsleben der Schützen Harmonie. Sie fühlen sich bei ihrem Partner gut aufgehoben.

Job & Finanzen

Übermut tut selten gut. Das sollten sich die Schützen in diesem Jahr in beruflicher und finanzieller Hinsicht besonders gut hinter die Ohren schreiben. Ansonsten ist in beiden Bereichen kaum mit nennenswertem Ärger zu rechnen. Der April ist ein ausgesprochen erfolgreicher Monat für die Schützen. So gute Voraussetzungen kommen nicht alle Tage vor. Jetzt können diese Sternzeichen so gut wie alles schaffen und den Höhepunkt ihrer Karriere anstreben. Das wirkt sich auch positiv auf die Finanzen aus. Egal, welche beruflichen Projekte die Schützen anpeilen oder umsetzen wollen: Im April ist der beste Monat dafür.

Fitness & Gesundheit

Gleich zu Anfang des Jahres sollten die Schützen versuchen, einen Gang runter zu schalten und sich stattdessen den nötigen Ausgleich zwischen Anspannung und Entspannung verschaffen. Die Batterien sind ziemlich leer und die Nerven liegen im ersten Vierteljahr blank. Das kann leicht zu impulsiven Überreaktionen führen. Bereits im April fühlen sich diese Sternzeichen dann aber schon wieder fit wie ein Turnschuh und starten durch mit neuer Kraft. Der Sommer eignet sich für die Schützen besonders gut, die schönen Seiten des Lebens in vollen Zügen zu genießen. Ein ausgiebiger Erholungsurlaub käme ihnen jetzt gerade recht. Im Herbst sollten sie auf Bewegung an der frischen Luft und ausreichend Schlaf achten. Dann steht einem erkältungs- und grippefreien Winter nichts mehr im Wege.

Zurück zur Übersicht ↑


Jahreshoroskop 2013 Steinbock ♑

Jahreshoroskop 2013 SteinbockAuf die Steinböcke kommen einige Herausforderungen zu, wodurch sich diese Sternzeichen aber nicht aus der Ruhe bringen und schon gar nicht unter Druck setzen lassen sollten. Das ist allerdings leichter gesagt als getan, denn spannungsgeladene Tendenzen sorgen das ganze Jahr über immer wieder für Unruhe und bringen Trubel und Hektik ins geordnete Steinbockleben.

Um Veränderungen werden diese Sternzeichen in diesem Jahr kaum herum kommen. All das ist aber nur halb so wild, wenn die Steinböcke sich vor übereilten Entscheidungen hüten und sich auf keine Machtkämpfe einlassen. An den in der letzten Dekade Geborenen (11.01. bis 20.01.) geht dieser Kelch ohnehin vorüber. Sie dürfen sich auf ein weitgehend ausgeglichenes Jahr freuen.

Flirten & Liebe

Obwohl es im Leben der Steinböcke recht turbulent zugeht, tut das der Harmonie in der Partnerschaft keinen Abbruch. Auf flüchtige Abenteuer werden sich diese Sternzeichen ohnehin nicht einlassen. Sie fühlen sich gut aufgehoben in ihrer vertrauten Beziehung und finden dort Rückhalt. Die Steinbock-Partner wissen die Zuverlässigkeit dieser Sternzeichen zu schätzen und werden zu ihnen halten, auch wenn es ringsherum mal brennt. Im April haben diese Sternzeichenvertreter dank Venus und Mars ideale Voraussetzungen für einen tollen Liebesmonat. Singles sollten sich jetzt unbedingt auf die Pirsch begeben. Auch der August bietet einsamen Steinböcken noch einmal gute Chancen, den Partner fürs Leben zu treffen.

Job & Finanzen

Wenn die Steinböcke sich beruflich verändern wollen oder wichtige Entscheidungen im Job treffen müssen, dann sollten sie keine übereilten Entschlüsse fassen und stattdessen kompromissbereit bleiben. So lassen sich Streit und Differenzen gut vermeiden. Ein stabiler Saturn sichert auf jeden Fall schon mal die Basis, so dass die Finanzen weitgehend stabil bleiben. Voraussetzung ist aber, dass die Steinböcke nicht auf stur schalten und Machtkämpfe vermeiden. Zur Aufbesserung des Budgets eignet sich besonders der Februar, denn dann sorgt Mars für die nötige Power.

Fitness & Gesundheit

Das Nervenkostüm der Steinböcke ist womöglich in diesem Jahr nicht immer das allerbeste. Dennoch werden Hektik und Unruhe der Kondition der Steinböcke nicht ernsthaft etwas anhaben können, sofern diese nicht meinen, sich rund um die Uhr verausgaben zu müssen. Trotz einer an sich robusten Gesundheit dürfen diese Sternzeichen nicht vergessen, dass auch ihrer körperlichen Leistungsfähigkeit Grenzen gesetzt sind. Und diese Grenzen sollten sie eben nicht überschreiten. Von Oktober bis Dezember fühlen sich die Steinböcke rundum wohl in ihrer Haut und sind bereit, die schönen Dinge des Lebens zu genießen.

Zurück zur Übersicht ↑


Jahreshoroskop 2013 Wassermann ♒

Jahreshoroskop 2013 WassermannJede Menge Bewegung kommt ins Leben der Wassermänner. Langweilig wird es in diesem Jahr jedenfalls nicht, dafür sorgen die wechselhaften Einflüsse. Saturn wirft zwischendurch immer mal wieder gern sein kritisches Auge auf diese Sternzeichen, was sich hinderlich auswirken und die Geduld der Wassermänner gehörig strapazieren kann.

Dennoch bieten die angenehmen Einflüsse jede Menge Vorteile und tolle Möglichkeiten, alte Zöpfe abzuschneiden und positiven Veränderungen im Leben Raum zu geben. Uranus ist den Wassermännern ausgesprochen wohl gesonnen und hat viel Neues und Schönes im Gepäck. Auch Glücksplanet Jupiter mischt mit und bietet so manch gute Gelegenheit.

Flirten & Liebe

Das Liebesleben der Wassermänner zeigt sich in diesem Jahr so bunt und aufregend wie schon lange nicht mehr. Möglicherweise fühlen sich diese Sternzeichen in der harmonischen Zweisamkeit streckenweise zum Gähnen gelangweilt und brechen auf zu neuen Ufern. Die Wassermänner wollen es eben spannend und möchten auf Schmetterlinge im Bauch auf keinen Fall verzichten. Besonders kribbeln wird es im März, denn dann kann der Ausstrahlung dieser Sternzeichenvertreter kaum jemand widerstehen. Spannungen in festen Beziehungen können den Wassermännern im September die Laune verderben, denn der Partner will jetzt wissen woran er ist. Das nervt ganz schön, denn die Wassermänner wissen ja selbst noch gar nicht so recht was sie überhaupt wollen.

Job & Finanzen

Gleich im Januar haben diese Sternzeichen gute Karten im Job, denn sie fühlen sich fit und packen dort an, wo angepackt werden muss. Ausnahmsweise klingelt es dann auch mal im Geldbeutel, denn Jupiter ist mit von der Partie. Von März bis Mai liegen beruflicher Aufstieg und eine Verbesserung der Finanzlage ebenfalls in greifbarer Nähe. Die Wassermänner kommen gut voran und Einsatz wird jetzt belohnt. Ab Oktober läuft es im Job womöglich nicht mehr ganz reibungslos und es herrscht Ebbe in der Kasse. Die Wassermänner tun jetzt gut daran, sich in Geduld zu üben und den Gürtel etwas enger zu schnallen.

Fitness & Gesundheit

Fit und powergeladen starten die Wassermänner ins neue Jahr. Ab Februar meldet sich vielleicht das eine oder andere Zipperlein. Jetzt heißt es: In Bewegung bleiben, aber einen Gang runter schalten und Vorsorgetermine beim Arzt nicht vergessen. Im Mai möchten die Wassermänner am liebsten schon wieder Bäume ausreißen und die gute Kondition hält das ganze Jahr über an. Ab Dezember fühlen sie sich dann allerdings urlaubsreif. Damit auch die Figur nicht vollkommen aus der Form gerät, tun die Wassermänner gut daran, das ganze Jahr über auf die Kalorien zu achten.

Zurück zur Übersicht ↑


Jahreshoroskop 2013 Fische ♓

Jahreshoroskop 2013 FischeIllusionen, Täuschungen und Enttäuschungen, aber auch Neues, Schönes und tolle Begegnungen. All das hält das neue Jahr für die Fische bereit. Viele gute Einflüsse ermöglichen es diesen Sternzeichenvertreter, neue Wege zu gehen, nach vorn zu schauen und ein gutes Stück weit voran zu kommen auf ihrem Lebensweg.

Glücksplanet Jupiter ist ein gerngesehener Gast und bringt in der zweiten Jahreshälfte viele gute Chancen. Nur zugreifen, das müssen die schon Fische selbst! Ab Oktober kommt dann richtig Stabilität ins Leben dieser Sternzeichen und vieles wird sich festigen.

Flirten & Liebe

Das ganze Jahr über winkt die Liebe zwar aus irgendeiner Ecke und interessante Begegnungen sind möglich, allerdings ziehen in den ersten beiden Monaten ein paar dunkle Wolken am Liebeshimmel auf. Konflikte in festen Partnerschaften lassen sich jetzt kaum vermeiden und die eine oder andere Krise könnte sogar ein Liebes-Aus nach sich ziehen. Ab März sieht die Welt aber schon wieder anders aus und der Liebeshorizont scheint rosarot. Venus und Mars machen die Fische so richtig mobil. Sie flirten was das Zeug hält und wirken unwiderstehlich.

Job & Finanzen

Mit Saturn und der nötigen Ausdauer werden die Fische im Job in diesem Jahr sicherlich ein gutes Stück vorwärts kommen. Das geht zwar nicht von heute auf morgen, aber am Ende des Jahres können sie soliden Erfolg und finanzielle Stabilität vorweisen. In der ersten Jahreshälfte sollten sich die Fische allerdings nicht zu leichtsinnig werden, denn Glücksplanet Jupiter zeigt sich ihnen gegenüber eher kritisch. In der zweiten Jahreshälfte hat Jupiter seine schlechte Laune vergessen und macht seinem Ruf alle Ehre. Das kann durchaus mit einer richtigen Erfolgsphase für die Fische verbunden sein.

Fitness & Gesundheit

Der Wille ist zwar da, aber mit der Motivation will es in den ersten Monaten des Jahres noch nicht so recht klappen. So übt sich manch ein Fischlein wohl eher in Zurückhaltung, statt die Badehose oder die Laufschuhe aus der Ecke zu holen. Auch der Weg in Richtung Schwimmbad oder ins Fitnessstudio scheint den Fischen zu weit. Vielleicht sollten diese Sternzeichen dem Bewegungsmangel ein Schnippchen schlagen, indem sie sich einen Trainings- oder Fitnessplan erstellen und regelmäßige Aktivitäten in ihren Alltag einplanen. Mit etwas mehr Sport und Bewegung an der frischen Luft können die Fische in diesem Jahr jedenfalls viel erreichen. Der eine oder andere konditionelle Durchhänger lässt sich auf diese Weise durchaus vermeiden.

Zurück zur Übersicht ↑