Das Keltische Horoskop und seine Baumzeichen

Baumzeichen Buche

22.12 – Das Gestalterische

Die Buche steht für das Gestalterische, die Kreativität und wird nur an einem Tag im Jahr als Sternzeichen zugeteilt. Nach dem keltischen Horoskop sind nur die Menschen, die am 22.12 geboren werden, Buchen.

Die Buche ist ein schöner und sehr widerstandsfähiger Baum, sie strebt nach Glück und Reichtum und diese Schönheit und der Sinn für das Edle überträgt sich auf den Menschen, der unter ihrem Zeichen geboren ist. Manchmal neigen die Buchen dabei zu Übertreibung, da sie extrem auf ihr Äußeres fixiert sind. Allerdings beweist die Buche auch viel Geschmack, wenn es zum Beispiel um die Kleiderauswahl oder der Wohnung geht. Voraussetzung dafür ist allerdings auch, dass die Buche die nötigen Mittel zur Verfügung hat.



Grundsätzlich ist die Buche materialistisch eingestellt. Dabei plant sie aber nicht nur die kühnsten Projekte, sondern führt sie im Gegensatz zu anderen auch durch. Obwohl sie praktisch und lebensnah veranlagt ist, ist sie doch auch zu tiefen und edlen Gefühlen fähig. Auch bei materiellen Dingen überrascht sie, sie ist weder verschwenderisch noch geizig und kann gut Haushalten. Oft finden sich Buche Geborene in führenden Positionen wieder, da sie das jeweilige Pro und Kontra sehr genau abwägen und dann auf „Nummer sicher“ gehen. Deshalb ist die Buche auch nicht flatterhaft. Sie möchte das haben, was man haben sollte und ein bisschen mehr wird auch gern genommen. So sind für die Buche unter anderem eine schöne Bleibe, Kinder und Autos durchaus erstrebenswerte Ziele. Das spiegelt sich auch in der Liebe wieder.

Die Buche gilt nicht unbedingt als der große Zampano der Liebe, eher als vernünftig, ist aber ein hervorragender Lebenspartner. Deshalb verbringen die unter diesem Sternzeichen Geborenen ihre Freizeit zumeist im Kreis der Familie, da sie auch sehr häuslich sind. Jedoch neigt die Buche in späteren Lebensjahren auch dazu, den einen oder anderen Flirt zu wagen, selbst wenn dieser das Familienglück gefährdet. Eine weitere Eigenschaft, ob positiv oder negativ muss man selbst entscheiden, ist die Gier darauf bis ins hohe Alter in Form und fit zu bleiben, etwa durch Diäten und Sport. Welches Mittel gewählt wird, ist egal, denn wichtig ist das Aussehen, das erhalten werden muss.



Kommentare zu "Baumzeichen Buche"

Ich bin an einem 22. Dezember geboren, also eine „Buche“.

Die Wahrscheinlichkeit dafür ist ungefähr 1:364, per se also ein großer Zufall.

Und ich muss zugeben, dass ich mich in der oben angeführten Abhandlung ganz hervorragend beschrieben fühle, es ist fast unglaublich…

Eines steht fest: Buchen sind etwas ganz Besonderes:-)

Buchen sollst du suchen, Eichen sollt du weichen! Ich bin eine Buche laut den Baumzeichen und finde das echt cool:D

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Baumzeichen Buche"

Passt das Horoskop zu Ihrer Wesensart? Lassen Sie es uns wissen!

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.*

*