Baumzeichen Kastanie

15.05-24.05 / 12.11-21.11 – Die Redlichkeit

Der Kastanie wird Redlichkeit nachgesagt, und dass sie sich nicht um die Gunst der anderen bemüht und auch niemanden Beeindrucken will. Sie hat ein starkes Gerechtigkeitsgefühl und ist oft interessiert und kann sich voll und ganz für eine bestimmte Idee einsetzten. Auch gelten Kastanien als geborene Diplomaten und das, obwohl sie in der Gesellschaft von anderen oft reizbar und sehr empfindlich reagieren. Doch geschieht dies oft nur aus Mangel an gesundem Selbstvertrauen. Dann gibt die Kastanie sich groß und stark, doch in Wirklichkeit leidet sie und fühlt sich oft unverstanden.



Die Menschen, die unter diesem Zeichen geboren sind (15.5 – 24.5 und 22.11 – 21.22), sind oft sozial engagiert und helfen, wo immer sie können. Die jungen Kastanien brauchen aber oft selber Hilfe dabei den richtigen Weg zu finden und ihre Ziele sowie ihre Ideale richtig zu definieren. Aber wenn dieser Prozess abgeschlossen ist, dann entfalten sie eine ungeahnte Energie, die sie in Richtung der Gemeinschaft lenken, um zu helfen.

Wenn es um die Liebe geht, kann die Kastanie auch berechnend sein, aber niemals in einem ungesunden Maß. Im Gegenteil, wenn sie wirklich liebt, dann ist sie treu und das bedingungslos. Deshalb wird Untreue oder gar Verrat in der Beziehung, wenn überhaupt, dann nur schwer vergeben. Die Kastanie hat auch oft Probleme, einen festen Partner zu finden, und das, obwohl sie nichts lieber als eine feste Beziehung möchte. Kastanien werden generell stark von der Umwelt beeinflusst. So kann eine Kastanie ein glückliches ausgefülltes Leben führen oder ihr Leben lang gegen die Widrigkeiten kämpfen, die das Leben mitbringt.

Als Vorteil muss man bei den Kastanien die Gemeinschaftsarbeit, das Gemeinschaftsziel, die Hilfsbereitschaft, die Zielstrebigkeit und auch die Flexibilität nennen. Dabei ist es gerade die Flexibilität, die man den Kastanien eigentlich gar nicht zuschreibt, zumindest nicht auf den ersten Blick, da sie sehr stur sein können. Zum Nachteil gerät dem Kastanie Geborenen oft seine festgefahrene und unnachgiebige Art. Denn in seinem Eifer es richtig machen zu wollen, oder festen Überzeugung zu sein, den besten Weg zu kennen wird die Kastanie manchmal blind für die Vorschläge und Meinungen anderer, meint es dennoch nur gut.



Kommentare zu "Baumzeichen Kastanie"

Sehr informativ! Danke.

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Baumzeichen Kastanie"

Passt das Horoskop zu Ihrer Wesensart? Lassen Sie es uns wissen!

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.*

*