Das Keltische Horoskop und seine Baumzeichen

Baumzeichen Ulme

12.01-24.01 / 15.07-25.07 – Die gute Gesinnung

Das Baumzeichen Ulme des Keltischen Horoskops entspricht den Geborenen zwischen dem 12. Januar und dem 24. Januar sowie denen, die zwischen dem 15. Juli und dem 25. Juli geboren sind. Sie zeichnen sich vorwiegend durch ihre gute Gesinnung bzw. ihre positiven Absichten aus. Im Keltischen Horoskop sind die Sternzeichenbäume gepaart angeordnet, da in ihrer Gegensätzlichkeit auch ihr Ausgleich liegt. Das Keltische Horoskop nimmt einen Baumkreis als Grundlage seiner Astrologie. Ulme-Geborene zeigen die typischen Symptome des Helfers und stehen für Gerechtigkeit ein. Dabei gehen sie über ihre Grenzen und zeigen Tendenzen zur Selbstaufgabe. Darin liegt ihre Lebensaufgabe.

Lebensbejahend und mit viel Freude ausgestattet zeigen sich Ulme-Geborene als zugängliche Personen, die ein starkes Pflichtbewusstsein besitzen. Aggressionen und Feindseligkeiten sind ihnen eher fremd und sie können wenig gut damit umgehen. Für ihre Freunde und Partner sind Ulme-Geborene sehr liebevolle Partner. Sie zeichnen sich grundsätzlich durch eine große Toleranz aus, können jedoch auch eifersüchtig in der Partnerschaft sein.



Vernunft und Weitblick zeichnen sie ebenso aus, wie ihre soziale Ader. Sie sind klug und haben einen guten Verstand, den sie zum Wohle anderer gerne und gut einsetzen. Ihre angeborene Heiterkeit macht sie zu beliebten Kollegen. In der Arbeitswelt können sie auch Führungspositionen übernehmen. Andere schenken ihnen Vertrauen. Sie zeigen sich beherrscht und ruhig auch in Stress Situationen.

Ihre starke und ausgeprägte Hilfsbereitschaft kann Ulme-Geborene in die Situation bringen, sehr stark ausgenutzt zu werden. Besonders sind sie durch die Skrupellosigkeit anderer in Gefahr, da sie solche Strategien nicht kennen. Vor Ulme-Geborenen muss sich niemand fürchten, hingegen sollten sie sich vor egoistischen Menschen schützen. Ihre Hilfsbereitschaft kann allerdings auch umschlagen in Einmischen in das Leben anderer. Deshalb wirken sie manchmal altklug und besserwisserisch. Und sie können anderen ihre Fehler übel nehmen. Obwohl sie sich unterordnen, mögen Ulme-Geborene dennoch nicht gerne gehorchen. Ihnen können andere gut folgen. Gerne kleiden sie sich gut und besitzen einen guten Geschmack.

Ulme-Geborene können gesundheitliche Probleme am Herz und an den Augen haben und sollten auf ihren Blutdruck achten. Ihre scheinbare Widerstandsfähigkeit überdeckt ihre zart besaitete Gesundheit. Umso mehr sollten Ulme-Geborene auch mal an sich selbst denken und etwas Gutes für sich tun.



Kommentare zu "Baumzeichen Ulme"

Naja, das mit dem Helfersyndrom stimmt usw., aber das mit Nicht-Kennen von Aggressionen und Anfeindungen, das hat sich geändert. Und das finde ich leider nicht im Horoskop bei, dass Ulmen sich auch mit dem Wind bewegen können und genauso sein können, wie andere sie behandelt haben …

passt exakt. finde mich darin wieder

Passt ziemlich gut. Ich habe schon viele Horoskope verglichen, chinesisches, keltisches, westliches, im Grunde sind die meisten gleich, jedes beschreibt es nur unterschiedlich genau. Größtenteils passten alle, aber kleine Abweichungen gibt es immer.

Hmm ich wusste garnicht das Ulme ein Baum bist. Hatte ich vorher noch nie gehört. Ich bin jedoch eher für das normal Horoskop.

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Baumzeichen Ulme"

Passt das Horoskop zu Ihrer Wesensart? Lassen Sie es uns wissen!

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.*

*