Wählen Sie Ihr kostenloses Horoskop

Der Mond macht schön







Was der Mond mit Schönheitspflege zu tun hat

Jedes Jahr stoßen die jeweils aktuellen Mondkalender auf großes Interesse und es gibt kaum jemanden, der noch nichts vom Einfluss, den die einzelnen Mondphasen ausüben sollen, gehört hat. So gibt es Menschen, die ihr Leben und ihren Tagesablauf komplett nach dem Mondkalender ausrichten und schauen, ob der Zeitpunkt gerade günstig ist, zum Beispiel fürs Haareschneiden oder für die Gartenarbeit. Auch Störungen im Wohlbefinden, wie z.B. Schlaflosigkeit bei Vollmond, werden gern dem Mond in die Schuhe geschoben. Doch was hat der Mond tatsächlich mit Beauty zu tun? Einige, der idealen Mondphasen und Mondstände, die sich besonders günstig auf die Schönheit auswirken sollen, möchten wir Ihnen nicht vorenthalten.

Mond Schön

Haare schneiden – aber wann?

Viele Friseure orientieren sich bereits am Einfluss des Mondes und nutzen diese Energien bei ihrer Arbeit. So ist z.B. bekannt, dass es an solchen Tagen eine Tendenz zur Schuppenbildung geben soll, an denen der Mond im Sternzeichen Fische steht. Wann genau der Mond das Zeichen Fische durchläuft, kann man dem aktuellen Mondkalender entnehmen. Auch das Waschen und Föhnen ist an Fische-Mond-Tagen nicht zu empfehlen, da die Haare sich dann widerspenstig und struppig zeigen. Die günstigsten Zeitpunkte, um sich die Haare schneiden zu lassen, sind mit Abstand Löwe- und Jungfrau-Mond-Tage und zwar ganz unabhängig davon, welche Mondphase gerade herrscht. Wer sich an Löwe-Mond-Tagen regelmäßig die Spitzen schneiden lässt, darf damit rechnen, dass die Haare kräftig nachwachsen. Das kann für Menschen, die sehr feines Haar haben, ein wertvoller Hinweis sein. Wer jedoch kurze Haare hat und darauf bedacht ist, dass diese nicht so schnell nachwachsen sollen, der lässt sich die Haare am besten dann schneiden, wenn der Mond im Zeichen Stier, Schütze oder Steinbock steht.

mond

Haarpflege bei zunehmendem Mond

Shampoos, Haarkuren oder Pflegemittel können ihre Wirkung besonders intensiv und positiv entfalten, wenn die Kräfte des Mondes für die Haarpflege sinnvoll genutzt werden. Prachtvolles Haar wünscht sich jeder und da ist es gut zu wissen, dass das Haar die Wirkstoffe bei zunehmendem Mond besonders gut aufnimmt und verwertet. Fülle und Glanz erhalten die Haare, wenn eine Pflegepackung bei Vollmond aufgetragen wird. Auch das Tönen und Färben der Haare wird an Vollmondtagen mit einem besonders guten Ergebnis belohnt.

Kräftige Nägel an Steinbock-Mond-Tagen

Nagelpflege an Steinbock-Mond-Tagen kann kostspielige Behandlungen überflüssig machen. Wenn der Mond das Zeichen Steinbock durchläuft, ist das der günstigste Zeitpunkt für das Schneiden der Finger- und Fußnägel. Diese werden dann widerstandsfähiger und nicht so leicht brüchig. Auch Neumond-Tage sind bekannt dafür, dass diese wunderbar geeignet sind zur Nagelpflege. Das betrifft allerdings nicht die Entfernung von Hornhaut. Überschüssige Hornhaut lässt sich am effektivsten bei abnehmendem Mond entfernen.

Haut Schön Mond Nägel

Haut wie Samt und Seide im Einklang mit dem Mond

Bei der Hautpflege spielen die Mondphasen eine wichtige Rolle. Bei zunehmendem Mond werden Nährstoffe, die der Haut zugeführt werden, am besten aufgenommen. Diese Mondphase eignet sich somit ausgezeichnet, um das Gesicht mit einer Gesichtsmaske oder einer Pflegepackung zu verwöhnen. Vitamine und Mineralstoffe können ihre Wirkung jetzt voll entfalten und die Haut wird samtweich. Günstig wirken sich auch Neumond-Tage auf sämtliche Maßnahmen im Zusammenhang mit der Hautpflege aus. So gelten Neumond-Tage als idealer Zeitpunkt für Maßnahmen, die mit der Hautreinigung zu tun haben. Peelings und Dampfbäder kommen jetzt voll zur Wirkung, aber auch für das Auszupfen von Haaren oder für die Entfernung von Pickeln sind Neumondtage bestens geeignet. Es kommt dann weniger zu unangenehmen Rötungen oder Schwellungen und auch die Schmerzempfindlichkeit ist geringer. Last but not least eignen sich Tage bei abnehmendem Mond dazu, der Cellulite den Kampf anzusagen und Bürstenmassagen sind jetzt nahezu ideal. Vollmond-Tage empfehlen sich vor allem für regenerierende und entspannende Maßnahmen im Zusammenhang mit der Hautpflege.