Die Sternzeichen aus dem Indianischen Horoskop

Otter

20.01. – 18.02.

Das Sternzeichen Otter ist ein Tierkreiszeichen im Indianischen Horoskop. Seine Position auf dem Medizinrad kennzeichnet eine sehr energiegeladene und lebensfreudige Energie. Der Otter in der Astrologie ist sehr optimistisch. Auch wenn dem Otter einmal etwas Negatives widerfährt, seine Laune wird dies nicht lange trüben können. Dieses Sternzeichen liebt die Gesellschaft. Gerne verbreiten Otter-Menschen eine fröhliche Stimmung und Humor. Außerdem gilt dieses Sternzeichen als sehr mitfühlend und hilfsbereit. Wenn jemand seine Hilfe benötigt, dann kann der Otter gar nicht anders, als jemandem entgegen zu kommen, egal ob dies ein guter Freund ist oder ein hilfloser Unbekannter. Der Otter würde sogar sein letztes Hemd für jemanden geben, mit dem er Mitleid empfindet. Außerdem ist der Otter ein sehr solidarischer Mensch. Freundschaft ist ebenso wichtig für ihn wie Familie.

Horoskop.com Buchtipp: Indianisches Sternzeichen Otter



Der Otter im Indianischen Horoskop gilt zudem als ein kleiner Weltverbesserer. Problematisch wird der fast untrübbare Optimismus des Otters nur, wenn dieses Sternzeichen an Grenzen stößt, wenn der Idealismus des Otters nicht ernst genommen oder gar abgeschmettert wird. Der Otter benötigt ein kreatives Umfeld, in dem er sich frei bewegen kann, um sich wohl zu fühlen und sein ganzes Potential auszuschöpfen. Mit starren Regeln und Vorschriften kann der Otter ebenso wenig umgehen wie mit unethischem Verhalten seiner Mitmenschen. Seine originellen und auf andere Menschen manchmal zunächst abwegig erscheinenden Ideen kann der Otter in einer solchen Umgebung nicht umsetzen. Toleranz, das ist ebenfalls eine starke Eigenschaft des Otters. Menschen im Sternzeichen Otter werden alles daran setzen wollen, das Leben aller Menschen zu verbessern.

Als negative Eigenschaften dieses Sternzeichens werden oft Verletzlichkeit und Exzentrik genannt. Ablehnung sollte sich ein Otter nicht zu sehr zu Herzen nehmen. Er wird sich darauf verlassen können, dass ihm nie die guten Ideen ausgehen. Aber Achtung: Der Otter muss lernen, dass die Idee allein ihm auf Dauer nicht genügt. Er muss seine guten Einfälle auch in die Praxis umsetzen können und sich Problemen stellen, die ihm auf diesem Weg begegnen. In der Liebe sind Otter-Menschen übrigens eher distanziert. Männer im Sternzeichen Otter möchten ungern sesshaft werden. Otter-Frauen halten oft mit ihren Gefühlen hinterm Berg. Deshalb kann der Otter auf andere Menschen oberflächlich wirken.



Kommentare zu "Otter"

Am 21. Januar geboren, passt die Beschreibung des Otter sehr gut zu mir. Ich bin ganz überrascht .
Schön, dass wir das in unseren Breiten jetzt auch mehr erfahren als früher. Die chinesischen Tiere und
die keltischen Bäume sind mir schon ein Begriff und das passt es auch bei mir (Ulme). Aber eine Ziege zu sein
(wie ich bei den Chinesen) ist ja nicht soo lustig ! Schade finde ich nur, dass es bei den Tieren da
auch eine Schlange gibt. Aber Skorpion ist auch nicht gerade ein Kuscheltier . Dabei kenne ich gleich mehrere
Skorpione, sprich Schlangen, die ich sehr gern mag. Ist alles auch eine Frage der jeweiligen Kultur und bringt
zum Nachdenken.. ! Auch die verschiedene Sicht auf dieTiere.
Ist manches dran an den Sternbildern bzw. Tierkreiszeichen. Es ist durchaus interessant ! Danke für’s ins Netz
stellen !

ist schon nah dran

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Otter"

Passt das Horoskop zu Ihrer Wesensart? Lassen Sie es uns wissen!

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.*

*